Größtes Skigebiet ... Zell am See & Saalbach!

Die Verbindung des Skigebietes Zell am See mit dem Skicirkus Saalbach Hinterglemm - Leogang - Fieberbrunn bietet ab der Wintersaison 2019/20 unendliches Skivergnügen im größten Skigebiet in Österreich. 

Zusammenschluss der Skigebiete

Mit dem Zusammenschluß von Zell am See und dem Skicircus Saalbach Hinterglemm-Leogang-Fieberbrunn entsteht das größte Skigebiet Österreichs: 347 Pistenkilometer,  90 Seilbahnen und Lifte! Da ist für jeden Skifahrer, vom Anfänger bis zum Experten etwas dabei. Ab Winter 19/20 fährt die Seilbahn „zellamseeXpress“ bis nach Viehhofen, Nachbarort von Saalbach, und von dort erreichen Sie alle 10 Minuten mit dem Skibus in 5 Minuten die nächste Seilbahn zum Einstieg in den Saalbacher Skicircus - natürlich alles mit einem Skipaß. Ab 2020/21 ist dann mit der Errichtung einer neuen Seilbahn die direkte Verbindung der beiden Skigebiete Zell am See und Saalbach gegeben. 

Dieses Skigebiet wird das Größte von Österreich sein.

 

Im größten Skigebiet erwartet Sie:

Die Skigebiete: 

Zell am See

Die Bergstadt Zell am See ist eine der traditionsreichsten Ferienorte in Österreich mit internationalem Flair, Casino und High Life. Die Schmittenhöhe (2.000m), der Hausberg von Zell am See mit fast 100-jähriger Skitradition, bietet ein ideales Skigebiet für Familien und Sonnenfreunde mit einem spektakulären Gebirgspanorama zwischen Gletschern und dem Zeller See. Nicht ohne Grund hat sie den Ruf, „Österreichs schönster Aussichtsberg“ zu sein, von dem man im Sommer wie im Winter 30 Dreitausender der Hohen Tauern inkl. des höchsten Berges von Österreich, des Großglockners (3.950m), bewundern kann. Die Schmittenhöhe bietet absolute Schneesicherheit auf 77 vollbeschneiten Pistenkilometern, erschlossen durch 28 Seilbahnen und Lifte. Viele Wintersportmöglichkeiten für Nichtskifahrer runden den Winterurlaub in Zell am See ab. Das Gletscherskigebiet Kitzsteinhorn und das hoch gelegene Skigebiet Weißsee Gletscherwelt befinden sich in naher Entfernung. 

Saalbach Hinterglemm - Leogang - Fieberbrunn

Das Skigebiet des WM-Ortes Saalbach gilt seit vielen Jahren als eines der interessantesten und größten im gesamten Alpenraum: Hier kommen auch die anspruchvollsten Skifahrer in den Genuß eines Wintertraumes! Der kürzlich erfolgte Zusammenschluss mit Fieberbrunn zum „Skicircus Saalbach Hinterglemm Leogang Fieberbrunn“ bietet nun 270 km Pisten und 70 Aufstiegshilfen und 60 Skihütten, 90% der Pisten sind beschneit. Highlight für Skifahrer: Die ganztägige Rundtour durch den Skicircus, eine der längsten ihrer Art im gesamten Alpenraum mit 72 Pistenkilometern und 12.500 Höhenmetern! Der Skicircus ist aber auch bekannt für seine zünftigen Skihütten für alle Ansprüche „von urig bis Gourmet“.

Karte des Skigebietes Zell am See - Saalbach Hinterglemm - Leogang - Fieberbrunn